Optimal-Systems

Die Firma Optimal-Systems wirbt mit der Frage:
“K
ennen Sie das nicht auch? Da staut sich die Arbeit und keine Lösung in Sicht. Was Sie jetzt gebrauchen könnten, wäre ein Mitarbeiter - blitzschnell, 100 % zuverlässig, ohne Urlaubsanspruch und am besten auch noch ohne laufende Kosten!”

Genau das bietet ein freiberuflicher Optimal-Systems-Fachmann!

Unabhängige OS|ECM-Fachleute

Ich realisiere Optimal-Systems-Projekte für Sie.
Ein von Optimal-Systems unhabhängiger Experte hat manchmal eine andere Sichtweise.

Ich arbeite gerne mit Ihrem OS|ECM-Vertriebspartner zusammen.
Wenn der Vertriebspartner gerade keine Ressourcen für Sie übrig hat, kann ich ohne Ihren Vertriebspartner loslegen.
Schon viele Optimal-Systems-Kunden haben zu Ihrer größten Zufriedenheit einen unabhängigen Fachmann für ihre Projekte genutzt - anstelle oder zusätzlich zu ihrem Vertriebspartner. [
mehr]

Das Angebot

Die folgenden Komponenten können Sie für Ihr Projekt zukaufen. Lassen Sie sich ein Angebot machen und vergleichen Sie es mit den den Optimal-Systems-Stundensätzen!

Projektmanagement
Aufwände abschätzen und mit dem Hersteller kommunizieren. OS|ECM-Erfahrung hilft da [mehr]

Projektmanagement
ECM-Gesamtkonzept erstellen. OS-Komponenten auswählen. Analysen erstellen. [mehr]

Projektmanagement
Soft- und Hardware installieren. Lizenzen besorgen. Installationshandbuch schreiben [mehr]

Projektmanagement
Konfiguration. Skripte, Schnittstellenprogramme, Datenübernahmen schreiben. Workflows bauen. [mehr]

Projektmanagement
Server-Events für DMS. Server-Events für Workflow. Client-Events und Client-Automatisisierung. [mehr]

Projektmanagement
Individuelle Kurse geben. Handbücher schreiben. [mehr]

Projektmanagement
Second-Level-Support [mehr]

Projektmanagement
Datenübernahme vom Altsystem. Datenüberprüfung. [mehr]

 

Interessiert? Klären Sie die Details:
Tel. 0171 / 354 60 44
Mail:
baehr@paperless-process.de

Ulrich Bähr
Rothschwaiger Str. 1
82296 Schöngeising (bei München)

Unabhängige OS|ECM-Fachleute

Ich realisiere Optimal-Systems-Projekte für Sie.
Ein von Optimal-Systems unhabhängiger Experte hat manchmal eine andere Sichtweise.

Ich arbeite gerne mit Ihrem OS|ECM-Vertriebspartner zusammen.
Wenn der Vertriebspartner gerade keine Ressourcen für Sie übrig hat, kann ich ohne Ihren Vertriebspartner loslegen.
Schon viele Optimal-Systems-Kunden haben zu Ihrer größten Zufriedenheit einen unabhängigen Fachmann für ihre Projekte genutzt - anstelle oder zusätzlich zu ihrem Vertriebspartner. Fragen Sie nach der aktuellen Referenzen-Liste!

Leider kommt es gelegentlich vor, daß Optimal-Systems-Kunden unzufrieden sind mit

  • den Leistungen einzelner Vertriebspartner-Mitarbeiter
  • der Wartezeit bis Änderungen am System durchgeführt werden können
  • dem Stundensatz.

Sie sind nicht ausschließlich gebunden an Ihren Vertriebspartner. Nutzen Sie seine Dienste, wo es Ihnen nutzt - bei Verdruß gibt es aber Alternativen. (Wobei ich mich immer um ein gutes Einvernehmen mit dem Vertriebspartner bemühen würde ...)

Ich bin von Optimal-Sytems zertifiziert und habe Zugang zu allen nötigen Dokumentationen und Unterlagen. Zusätzlich verfüge ich über eine Bibliothek selbst erstellter Dokumentationen und Mustercodes.

Projektmanagement

Beim Projektmanagement ist Erfahrung fast noch wichtiger, als die Methodik. Ich habe über viele Jahre etliche Projekt unterschiedlicher Größe geleitet. Das gibt Ihnen die nötige Sicherheit. Fragen Sie nach der aktuellen Projektliste!

Gerne unterstütze ich den Projektleiter auch beratend bei der Aufwandsabschätzung oder bei der Kommunikation mit dem Hersteller.

Wichtig ist, daß Ihr Projekt termingerecht mit voller Funktionaliät abgeschlossen wird.

Konzept

Das DMS ist vermutlich nicht das führende System, mit dem Ihre Mitarbeiter hauptsächlich arbeiten. Jede Optimal-Systems-Komponente ist eingebunden in eine Kette von Schnittstellen. Nur wenn alle Glieder dieses Software-Netzes optimal verbunden sind, ist eine fehlerfreie, sichere und schnelle Sachbearbeitung möglich.

Glücklicherweise haben sich über die Jahre Entwurfsmuster, bewährte Standardschnittstellen und andere Konzepte der Systemintegration im ECM-Bereich herausgestellt. So müssen Sie nicht bei Null anfangen und können auf erprobte Entwürfe zurückgreifen.

Nicht nur im Workflow-Bereich empfehle ich 1tägige Workshops mit allen Beteiligten, um die Nutzung des späteren Systems festzulegen.

Große Erfahrung habe ich mit der Erfassung und Dokumentation des Ist-Zustandes und der Bedarfsanalyse. Das kann von ein paar Stunden Untersuchung bis hin zu mehrwöchigen Fragebogenaktionen reichen.

Ein Konzept sollte schriftlich niedergelegt werden. Alle Entscheider in Ihrem Unternehmen müssen es verstehen können. Für eine bestmögliche Klarheit nutze ich bevorzugt die Methode Information-Mapping. Ich kann Ihnen dazu eine bewährte umfangreiche Standardgliederung anbieten.

Installation

Ich installiere Ihre OS|ECM-Komponenten und bringe Sie zum Laufen.
Falls Sie mit Ihren OS|ECM-Servern auf eine andere Datenbank oder einen anderen Server wechseln möchten - das ist machbar.

Realisierung

Mittlerweile kennen ich eine Menge Kniffs und Tricks, wie man spezielle Anforderungen mit OS|ECM gut löst. Die bringe ich gerne in Ihr Projekt ein.

Neben den ohnehin zeitaufwändigen Kursen von Optimal-Systems bedarf es doch einiger Erfahrung, um auch anspruchsvollere Projekte mit OS|ECM zu entwickeln. Dieser Schulungsaufwand lohnt sich vermutlich nur für die Mitarbeiter, die das System später warten. Während der Realisierungsphase benötigen Sie mehr Manpower - und vermutlich auch zusätzliche Expertise.

Ich erstelle die nötigen Schnittstellenprogramme und Skripte sowie OS|Capture-Konfigurationen und Datenübernahmen.

Was immer bei Ihnen realisiert wird, sollte ausgiebig dokumentiert werden. Spätere Wartungs-Mitarbeiter haben sonst kaum Möglichkeiten das System anzupassen. Für eine bestmögliche Klarheit nutze ich bevorzugt die Methode Information-Mapping.

Scripting

Für OS|ECM benötigen Sie an einer Vielzahl von Stellen Scripting-Code. Sicher haben haben Sie bereits festgestellt, daß nicht alles dokumentiert ist bzw. nicht so funktioniert, wie dokumentiert. Ich verfüge über eine umfangreiche Programmbibliothek mit getestetem zuverlässigem Code.

Ich bevorzuge Server-Scripte, da sie die Performance am Client verbessern. Dies gilt für Workflows, aber auch für Events am DMS-Client. Da man mit Serverevents durchaus den OS|ECM-Server lahmlegen könnte, empfehle ich Ihnen hier, meine Erfahrung in Anspruch zu nehmen.

Schulung

Optimal-Systems bietet vorzügliche Kurse an. Die können aber notgedrungen nicht auf die spezifischen Aspekte Ihrer Applikation eingehen. Ich kann Ihnen individuelle Kurse in Ihren Räumen anbieten. Ich habe schon für Applikationen mit über 100 Anwender geschult - aber auch viele Kleingruppen.

Ich erstelle auch sehr gut verständliche Handbücher für Ihre Anwender. Mit der Information-Mapping-Methode finden die Benutzer schnell Antworten auf ihre konkreten Fragen.

Support

Mit dem Kauf der nötigen Software erhalten Sie natürlich Support durch die Hersteller.

Ich stehe auf Wunsch als Second-Level-Support zur Verfügung, um Probleme mit dem Herstellern zu klären oder Konfigurations- und Programmierprobleme zu lösen.

Und natürlich lebt jedes OS|ECM-System und wird immer wieder an Ihre neuen Bedürfnisse angepaßt.

Migration

Falls Sie von einem bereits bestehenden DMS-System zu OS|ECM wechseln, müssen sie Ihre Dokumente in das neue System migrieren. Ich unterstütze Sie bei der Analyse der Möglichkeiten. Ich habe schon einige hundertausend Dokumente in neue OS|ECM-Anwendungen migriert und kenne diverse Fallstricke.

Ich vergleiche für Sie auch die Daten des Altsystems mit den neu eingefügten in OS|ECM.

Ich kenne die Möglichkeiten von OS|ECM sehr gut und kann Sie beraten, wie man GUI-Konzepte der Altanwendung am besten nachbaut in OS|ECM. Da ich auch die Grenzen von OS|ECM kenne, kann ich Ihnen auch sagen, wann Sie nicht länger nach bestimmten Features von OS|ECM suchen müssen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Auch ein optimales System
 muß manchmal zurechtgebogen werden!